Lernerfolgskontrolle Modul 10

Willkommen zur Lernerfolgskontrolle!

Wann dürfen Medizinprodukte für die Anwendung freigegeben werden?

Abhängig von der Einteilung der Medizinprodukte in einer Zahnarztpraxis können Instrumente bereits nach einer viruziden Aufbereitung erneut zur Anwendung freigegeben werden. Bei welchen Aufbereitungsverfahren ist dies möglich?

Was beinhaltet die Freigabe eines Aufbereitungsprozesses?

Was muss die Kennzeichnung auf dem Verpackungssystem nach der Freigabe enthalten?

Wer ist freigabeberechtigt?

Was ist im Umgang mit Medizinprodukten zu beachten, die nicht freigegeben werden können?

Welche Aufbewahrungsfrist für die Dokumentation gilt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.